Schützen Sie Ihr Traumhaus! – Wohngebäudeversicherung

Linnenberg Allgemein Hinterlasse uns einen Kommentar

Empfehlenswert ist die Wohngebäudeversicherung für alle Hausbesitzer und Wohnungseigentümergemeinschaften.

Selbst das solideste Haus kann durch Unwetter, Erdbeben, Brände, korrodierte Rohre oder Überschwemmung stark beschädigt werden. Diese Schäden wirklich komplett zu vermeiden, ist fast unmöglich! Doch wenn man sie schon nicht vermeiden kann, dann wenigstens finanziell absichern.

Grundsätzlich sind alle Gefahren einzeln versicherbar.

Die klassische Wohngebäudeversicherung beinhalt die Gefahren:

  1. Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  2. Leitungswasser (u.a. Rohrbruch, Frostschäden an Rohren)
  3. Sturm, Hagel

Zusätzlich versicherbar sind

  1. Elementarschäden (Überschwemmung, Überflutung, Vulkanausbruch, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck)
  2. All-Risk-Deckung (unbenannte Gefahren)

Ersetzt wird der Neuwert der zerstörten Sachen. Bei beschädigten Sachen werden die notwendigen Reparaturkosten erstattet.

Eine Vielzahl von unterschiedlichen Kosten, die im Zusammenhang mit einem versicherten Schadenfall entstehen, sind abgedeckt. Zum Beispiel Aufräum- und Abbruchkosten, Bewegungs- und Schutzkosten sowie Schadenabwendungs- und -minderungskosten. Auch ein möglicher Mietausfallschaden wird in diesem Zusammenhang ersetzt, soweit dieser vereinbart wurde.

Sie haben noch weitere Fragen? Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!

Über den Autor

Linnenberg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.