Ihr Hab und Gut gegen Elementarschäden absichern

Linnenberg Allgemein Hinterlasse uns einen Kommentar

Neben Stürmen und Orkanen sorgen jedes Jahr auch weitere Ereignisse aus dem Bereich der Elementargefahren für Schäden in dreistelliger Millionenhöhe. Hierzu gehören unter anderem Überschwemmungen, Schneedruck oder Rückstau. In unzähligen Fällen springt nicht die öffentliche Hand ein und der Geschädigte bleibt auf den Kosten sitzen.

Die Beseitigung der Folgeschäden eines Elementarschadens, wie zum Beispiel der Sachschaden, Aufräum-, Reinigungs- und Beseitigungskosten belaufen sich schnell auf einen fünfstelligen Betrag.

Hierfür würde von der Reinigung bis hin zum Abriss und Neubau eine Elementarschadenabdeckung (Einschluss in der Wohngebäude- bzw. Hausratversicherung) für alle anfallende Kosten aufkommen.

Diese sinnvollen Leistungserweiterungen kosten in aller Regel kein Vermögen an Mehrprämien. Ob Überschwemmung, Schneelast oder Erdrutsch, die Elementarschadenversicherung kommt für viele Schäden auf, die durch die Kraft der Natur entstehen.

Gerne berechnen wir Ihnen hier individuelle Angebote für Ihre Wohngebäude- bzw. Hausratversicherung.

Über den Autor

Linnenberg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.